The Official Mikael Persbrandt Fan-Site - www.mikaelpersbrandt.de
Foto: Scanpix


HOME

NEWS

BECK 1-8

BECK 9-16

BECK 17-24

FILMOGRAPHY

THEATER

BIOGRAPHY

AWARDS+NOMINATIONS

MISCELLANEOUS

PICTURE OF THE WEEK

LINKS

SCREENSAVER

FAN-LEBEN

FAN-FICTION

FORUM

GUESTBOOK

INFO-CONTACT


MOTORSPORT

Midnattssolsrallyt 2009

Auch in diesem Jahr wird Mikael an der historischen Mitternachtssonnen-Rallye teilnehmen. Er startet wieder mit den Fahrern David von Schinkel und Björn Waldegård als Porsche Carrera/911 fahrendes "Team Tidö".
Die Midnattssolsrallyt 2009 beginnt am 16. Juli in Jönköping (Elmia) und endet am 19. Juli in Karlskoga.

Am 16. bestand wieder die Möglichkeit, sich die ausgestellten historischen Fahrzeuge anzusehen. Die drei (jetzt) weißen Porsche von Mikael (Carrera RS von 1972), David von Schinkel (911 S von 1971) und dem ehemaligen Rallyeweltmeister Björn Waldegård (Carrera RS) dürften wieder für großes Interesse bei den Zuschauern gesorgt haben.
Nachmittags gab es dann bereits eine erste Prüfung, die Mikael mit Platz 25 (von 119 Fahrern) abschloss. Björn Waldegård wurde 5. und David von Schinkel 72.

Die eigentliche Rallye begann am 17. mit der ersten Etappe, die von Jönköping nach Trollhättan führte.
Vor der letzten Tagesprüfung lag Mikael noch auf Platz 47, aber am Ende reichte es leider nur für Platz 91. Björn Waldegård lag weiterhin auf Platz 5 und David von Schinkel auf Platz 67.
Die zweite Etappe, am 18., führt von Trollhättan nach Årjäng.
Die dritte Etappe, am 19., führt von Årjäng zum Zielpunkt nach Karlskoga.

Mehr Infos gibt es auf Midnattssolrallyt.com. Unter "Publik" gibt es Übersichtskarten zu den drei Etappen.


Midnattssolsrallyt 2008

Mikael hatte sich bereits am 20. Januar 2008 für die diesjährige Midnattssolsrallye angemeldet!
Diesmal startete er (mit seinem Kartenleser Martin Torsler) in einem Porsche Carrera. Sein Herz wird sicher höher geschlagen haben, denn das war doch etwas anderes als die lahme Mühle (Volvo PV), die er im letzten Jahr steuern mußte. Lycka till, Mikael!
Die Fahrer der drei teilnehmenden Porsche 911 gingen als "Team Tidö Slott" an den Start. Neben Mikael (Vorjahresneuling/PORSCHE CARRERA RS -71) wollten David von Schinkel (Neuling/911 S) sowie der ehemalige Rallyeweltmeister und Vorjahressieger Björn Waldegård (911 RS) ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen.
Wie schon bei den Rennen in Karlskoga und Anderstorp wurde Mikael auch bei dieser Rallye wieder von einem TV-Team des Senders Titan TV begleitet. Gesendet werden seine Ausflüge in den Motorsport im Herbst als Serie im schwedischen Pay-TV.


Mit diesem weissen Porsche Carrera ist Mikael gefahren. 2007 gewann Björn Waldegård damit die Rallye.

Los ging es am 26. Juni 2008 in Kristianstad.
Am ersten Tag gab es ein Schaufahren und die Möglichkeit zur Besichtigung der historischen Fahrzeuge.

Alle kamen auf ihre Kosten, Motorsportfans und Autogrammsammler (Fotos: Tommy Svensson)

27. Juni: Die Rallye startet in Kristianstad - Etappenziel ist Jönköping

Der weisse Porsche, jetzt mit der Nummer 190 und Mikael mit vielen Fans, wie bei jedem Stop (Fotos: Johan Lind)
Er lag schon auf Platz 25, aber nach einer Panne kamen Mikael und Kartenleser Martin Torsler nur als 60.
- von 120 verbliebenen Teilnehmern - ans Ziel.

28. Juni: Start in Jönköping - Etappenziel ist Motala

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen - Mikael beim Fachsimpeln mit Fahrerkollegen (Fotos: Sofie Isaksson)
Technische Probleme mit dem Porsche ließen keine Verbesserung zu - Platz 61 von 114.

29. Juni: Start in Motala - Ziel und Preisverleihung in Karlstad.
Nach weiteren schwerwiegenden Problemen mit dem Auto mußten Mikael und Martin Torsler nach der 12. Sonderprüfung leider aufgeben. (Später fuhren sie die Rallye außer Konkurrenz und abgekürzt noch zuende). Die Kollegen vom "Team Tidö Slot" belegten die Plätze 3 (Björn Waldegård) und 53 (David von Schinkel).

www.midnattssolsrallyt.com/

FOTON SÖKES !
Tar DU foton av Mikael Persbrandt eller bilen?
Skicka foton till: service@persbrandt.de och se den på den här sida!
Glöm inte att skriva ditt namn! Tack på förhand!


Velodromloppet 2008

auf der Gelleråsbanan bei Karlskoga. Die Veranstaltung ging vom 13. - 15. Juni 2008.
Auch hier startete Mikael in der Klasse "Sports 2000". Er fuhr den Royale S2000M (1981) mit
der Nummer 63 des schwedischen Rennfahrers Pelle Svensson.
Auf www.mylaps.com findet ihr die Ergebnisse für die Qualifikation, sowie für die Rennen.
Mikael beendete das 1. Rennen als 7. (von 12 teilnehmenden Fahrern), dass zweite Rennen
fuhr demnach der Eigentümer des Royale S2000M, Pelle Svensson, selber.
Hier findet ihr Fotos von früheren Rennen, u.a. vom Royale S2000M mit der Nr. 63,
sowie vom Tiga SC79 mit der Nr. 44, mit dem Mikael in Anderstorp gefahren ist.

FOTON SÖKES !
Tar DU foton av Mikael Persbrandt eller bilen?
Skicka foton till: service@persbrandt.de och se den på den här sida!
Glöm inte att skriva ditt namn! Tack på förhand!


Ronnie Peterson Historic Grand Prix 2008

in Anderstorp. Die Veranstaltung ging vom 6. - 8. Juni 2008.
Mikael startete in der Klasse "Sports 2000" in einem Tiga SC79 (1979) mit der Nummer 44.
Der Wagen gehört dem schwedischen Rennfahrer Ulf von Hauswolff.
Website des Ronnie Peterson Historic Grand Prix 2008 mit Ergebnisliste.
Mikael mußte das Rennen leider vorzeitig beenden, nachdem er wegen einer nicht
markierten Ölspur von der Strecke gerutscht war.

FOTON SÖKES !
Tar DU foton av Mikael Persbrandt eller bilen?
Skicka foton till: service@persbrandt.de och se den på den här sida!
Glöm inte att skriva ditt namn! Tack på förhand!


Mikael's neustes Spielzeug: Ein Porsche GT3...

...mit dem er im Herbst 2007 seine Runden auf dem Nürburgring drehte.


Photos: Gerry Nordström + KCRacing Producter AB


Midnattsspecialen 2007

Während des am 2. Juni 2007 stattfindenden Rallye-Klassikers "Midnattsspecialen" startete Mikael (in einem BMW X3) mit einigen anderen Debutanten und erwarb so seine Rallye-Lizenz. Die Lizenzen für Motorrad- und Autorennen hingegen hat er schon lange in der Tasche. Ein Foto gibt es hier (Bild: DSC 0401.jpg)


Midnattssolsrallyt 2007

Die diesjährige Midnattssolsrally wurde vom 28. Juni bis 1. Juli 2007 in vier Etappen zwischen Kristianstad und Stockholm gefahren. An den Start gingen rund hundert historische Sportwagen, von denen keiner neuer als Baujahr 1975 war. Mikael und sein Kartenleser Martin Torsler fuhren die Rallye in einem roten Volvo PV mit der Startnummer 77.
Nach einem schlechten ersten Tag mit einigen technischen Problemen wurde Mikael am Ende 35. von 45 verbliebenen Teilnehmern in seiner Klasse.

FOTON SÖKES !
Tar du foton av Mikael Persbrandt eller hans bil? (Röda Volvo PV med no 77)
Skicka foton till: service@persbrandt.de och se den på den här sida!
Glöm inte att skriva ditt namn! Tack på förhand!

Click on photos to enlarge!
1 juli 2007 / Etapp 4 / Nyköping - Stockholm

Mikael i hamnen i Nyköping / Mikael im Hafen von Nyköping

Mikael i hamnen i Nyköping / Mikael im Hafen von Nyköping

SS19 (Berga, Vrena) utanför Nyköping / Ausserhalb von Nyköping
 


Mikael's Maschine: eine Bimota SB8R Special

Für Kenner oder Interessierte die Daten der Bimota:
Allgemein
Name: Bimota SB8R
Modell: 2000
Kategorie: Sport
Motor Typ: 996 ccm, Wassergekühlt, L-Twin, 4-Takt
Bohrung x Hub: 98 x 66
Leistung: 135 PS (98.4 kW) @ 9500 U/min
Kraftübertragung
Getriebe: 6 Gänge
Antrieb/Übersetzung: Kette
Fahrwerk
Bremse vorn: Einscheibenbremse Ø 320 mm mit 4-Kolben Bremssättel
Bremse hinten: Einscheibenbremse Ø 230 mm mit 4-Kolben Bremssättel
Vorderrad: 120/65-17
Hinterrad: 180/55-17
Maße / Gewicht
Sitzhöhe: 810 mm
Radstand: 1390 mm
Tankinhalt: 20 l
Leergewicht: 178 kg